Hygienemanagement

Ausbildung Hygienebeauftragte:r Basis-Kurs

Zielgruppe:
Pflegekräfte , Hauswirtschaftsleitungen

Der stetige Wandel im Gesundheitswesen führt dazu, dass immer mehr Menschen frühzeitig aus der Klinik nach Hause oder in Pflegeeinrichtungen entlassen werden. Dadurch verlagern sich viele Tätigkeiten aus der Klinik in die Pflegeeinrichtungen oder den home-care Bereich und in die Arztpraxen.
Durch den erhöhten Pflegeaufwand steigt auch das Risiko der Übertragung von Krankheitserregern, insbesondere das Risiko einer Infektion mit multiresistenten Erregern. Somit werden auch die Anforderungen an das Hygienemanagement einer Einrichtung immer komplexer.
Nicht nur das Einhalten von Gesetzesvorgaben ist verpflichtend, es steigen auch die fachlichen Anforderungen an die Mitarbeiter:innen der Pflegeeinrichtungen enorm. Das Wissen über geeignete Hygienemaßnahmen gehört dazu.
Der Einsatz von geschultem, qualifiziertem Hygienepersonal verringert das Infektionsrisiko und hilft personelle und finanzielle Ressourcen zu schonen.


Zertifikat

Bei Präsenzseminaren erfolgt das Testverfahren in Form einer Multiple-Choice-Prüfung.

Bei den Webinaren schreiben Sie eine Prüfungsarbeit aus den behandelten Themen. Diese Arbeit muss im Anschluss an die Veranstaltung von Ihnen erstellt und uns 14 Tage nach Veranstaltungsende per E-Mail/Post zugeschickt werden. Anschließend wird Ihre Prüfungsarbeit vom Prüfungsausschuss begutachtet und bewertet. Darauf erhalten Sie eine kurze schriftliche Auswertung Ihrer Prüfungsarbeit und das Zertifikat.
Falls die Prüfungsarbeit nicht ausreichend bewertet wird, werden Sie vom Prüfungsausschuss kontaktiert, um eine Nachprüfung zu organisieren.

Ziel des Seminars

In entspannter und freundlicher Atmosphäre werden Ihnen praxisnahe Lerninhalte und die nötigen fachlichen Kompetenzen für Ihre Aufgabe als Hygienebeauftragte:r im Gesundheitswesen vermittelt.

Ausbildungsinhalte

Kurseinführung
  • Gesetzliche und normative Grundlagen
  • Grundlagen der Mikrobiologie, Infektiologie und Epidemiologie
  • Infektionskrankheiten und deren Prävention
  • Multiresistente Erreger (MRE) MRSA, MRGN, VRE
Grundlagen der Hygiene
  • Grundlagen der Reinigung und Desinfektion
  • Händehygiene / Personalhygiene
  • Hygienemanagement / Hygienehandbuch
Hygiene in der Pflege
  • Umgang mit Harnwegskathetern
  • Umgang mit Sondenkost
  • Umgang mit peripheren Venenverweilkanülen
  • Verbandwechsel
Hygiene in der Hauswirtschaft
  • Grundlagen der Reinigung und Desinfektion
  • Bettenaufbereitung
  • Aufbereitung von Wäsche
Aufbereitung von Medizinprodukten

Wichtige Eckdaten zu diesem Seminar:

Unterrichtseinheiten
24
Fortbildungs­punkte
12
Teilnahme­gebühr
490
,- € *
* zzgl. MwSt.
In der Gebühr sind enthalten:
Ausbildungsunterlagen, Getränke, Vormittagssnack, Mittagessen, Kaffee und Tee

Zertifikat

Nach Ausbildungsteilnahme und erfolgreichem Abschluss einer Lernerfolgskontrolle erhält jede:r Teilnehmer:in ein Zertifikat.

Dozenten

Dr. Maren Wodrich

Dr. Maren Wodrich

Frederike Inken Schütt

Frederike Inken Schütt

Michael Gerhardt

Michael Gerhardt

Zu allen Superhelden