Palliative Versorgung

Psychosoziale Begleitung von Sterbenden und Angehörigen

Zielgruppe:
Pflegekräfte , Pflegefachkräfte, Betreuungskräfte, Fachkräfte
Abschied, Tod und Trauer stehen immer mehr im Mittelpunkt des Pflege- und Betreuungsalltags und stellen an die Pflegenden besondere Anforderungen. Das Abschiednehmen von Menschen, zu denen über Jahre hinweg Beziehungen entstanden und gewachsen sind, erfordert eine besondere Art der Begleitung. Nicht nur fachliche, sondern vor allem emotionale Kompetenzen und die persönliche Haltung spielen eine große Rolle im Umgang mit Sterbenden und im Umgang mit ihren An- und Zugehörigen. In diesem Seminar steht besonders die Kommunikation mit den Betroffenen im Vordergrund sowie Möglichkeiten, mit Abschied, Tod und Trauer umzugehen.

Ziel des Seminars

Sensibilisierung für Bedürfnisse und Belastungen von Betroffenen und Angehörigen. Praktische Hilfestellungen und konkrete Werkzeuge zur Begleitung von Sterbenden und Angehörigen.

Ausbildungsinhalte

  • Organisationsformen von Palliative Care
  • Bedürfnisse Sterbender
  • Sterbephasen
  • Elemente der Sterbebegleitung
  • Kommunikation mit Sterbenden & Angehörigen
  • Umgang mit Trauer
  • Schutzfaktoren der Begleiter

Wichtige Eckdaten zu diesem Seminar:

Unterrichtseinheiten
8
Fortbildungs­punkte
7
Teilnahme­gebühr
120
,- € *
* zzgl. MwSt.
In der Gebühr sind enthalten:
Ausbildungsunterlagen, Tagungsgetränke, Vormittagssnack, Mittagessen, Kaffeepausen

Zertifikat

Nach Ausbildungsteilnahme erhält jeder Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung

Dozenten

Wilma Krützen

Wilma Krützen

Zu allen Superhelden

DER AKTUELLE SEMINARKATALOG 2019

Download

HYGENIA INHOUSE-SEMINARE

Mit unserem Dozententeam kommen wir zu Ihnen ins Unternehmen und schulen Ihre Mitarbeiter vor Ort.

Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot für das gewünschte Seminar.

Die Vorteile im Überblick:

  • Attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Keine Wegezeiten und Reisekosten
  • Individuelle Zeitplanung
  • Praxisnahe Anpassung der Inhalte an Ihre Gegebenheiten
  • Schnelle Durchdringung der Qualifizierungsmaßnahme in Ihrem Unternehmen
Kontakt