Pflegemanagement

Basisausbildung zum Pflegeberater nach §45 SGB XI

Zielgruppe:
Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Krankenschwester, Kinderkrankenschwester / Kinderkrankenpfleger, Altenpfleger/in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in

Die Pflegeberatung in der Häuslichkeit wird immer wichtiger – vor allem auch für pflegende Angehörige. Damit informell Pflegende die Herausforderungen des Pflegealltags gut handhaben benötigen Sie professionelle Unterstützung.
Als Pflegeberater/Pflegeberaterin nach §45 SGB XI unterstützen Sie pflegende Angehörige in ihrer Arbeit. Durch Information und Schulung von pflegerelevanten Themen helfen Sie aktiv mit die Versorgungssituation zu Hause sicherzustellen. Kranken- und Pflegekassen tragen dazu bei, indem Sie ihren Versicherten diese Leistung kostenfrei anbieten. Sie können mit den Kostenträgern Rahmenverträge vereinbaren und Ihre individuelle Beratungsleistung abrechnen.

Teilnahmeberechtigt sind Personen, die eine Ausbildung als Pflegefachkraft im Sinne des Altenpflege- oder Krankenpflegegesetzes erfolgreich abgeschlossen haben: 
• Gesundheits- und Krankenpfleger/in
• Krankenschwester / Krankenpfleger
• Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in
• Kinderkrankenschwester / Kinderkrankenpfleger
• Altenpfleger/in
• exam. Altenpfleger/in
und eine mindestens zweijährige hauptberufliche Tätigkeit in einem ambulanten Pflegedienst ausgeführt haben.

Ziel des Seminars

Sie erlangen einen zertifizierten Abschluss als Pflegeberater nach § 45 SGB XI. Damit können Sie Kunden sowohl pflegefachlich als auch sozialrechtlich beraten.

Ausbildungsinhalte

• Rechtliche Grundlagen zur Pflegeberatung: Voraussetzungen, Abgrenzung zur Beratung nach §37.3 und §7a SGB XI
• Inhalte häuslicher Schulungen
• Konzeptioneller Aufbau einer Beratung
• Kommunikative Gestaltung einer Beratung
• Gemeinsames Erarbeiten und Evaluieren von Zielen
• Gestaltung von Folgeberatungen
• Leistungsrecht: Krankenversicherung
SGB V, Pflegeversicherung SGB XI, Sozialhilfe SGB XII, Schwerbehindertenrecht etc.
• Abschlussarbeit: Bedarfsplan

Wichtige Eckdaten zu diesem Seminar:

Unterrichtseinheiten
24
Fortbildungs­punkte
12
Teilnahme­gebühr
490
,- € *
* zzgl. MwSt.
In der Gebühr sind enthalten:
Ausbildungsunterlagen, Tagungsgetränke, Vormittagssnack, Mittagessen, Kaffeepausen

Zertifikat

Nach Ausbildungsteilnahme und erfolgreichem Abschluss einer Lernerfolgskontrolle erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat

Dozenten

Gabriele Paulsen

Gabriele Paulsen

Zu allen Superhelden

DER AKTUELLE SEMINARKATALOG 2020

Download

HYGENIA INHOUSE-SEMINARE

Mit unserem Dozententeam kommen wir zu Ihnen ins Unternehmen und schulen Ihre Mitarbeiter vor Ort.

Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot für das gewünschte Seminar.

Die Vorteile im Überblick:

  • Attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Keine Wegezeiten und Reisekosten
  • Individuelle Zeitplanung
  • Praxisnahe Anpassung der Inhalte an Ihre Gegebenheiten
  • Schnelle Durchdringung der Qualifizierungsmaßnahme in Ihrem Unternehmen
Kontakt