Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen - Leistungspakete von Hygenia

Qualitätsmanager sind zu einem wichtigen Stützpfeiler im Gesundheitswesen geworden. Durch gesetzliche Vorgaben erfolgt ein transparenter werdender Informationsaustausch zwischen den einzelnen Leistungserbringern im Gesundheitswesen. Der Bundesausschuss wird bis zum 31. Dezember 2016 geeignete Maßnahmen zur Sicherung der Hygiene in der Versorgung fest legen. Er bestimmt die Qualitätssicherung der Krankenhäuserindikatoren zur Beurteilung der Hygienequalität.

Durch nachvollziehbare und perfektionierte Abläufe können die Ansprüche von Patienten und Kunden mit hoher Qualität erfüllt werden. Um das zu erreichen, braucht es fachlich qualifizierte Mitarbeiter.

Unsere Leistungsmodule von hygenia bieten individualisierte und kompetente Dienstleistungen und Konzeptlösungen. Durch jahrelange Erfahrung in der Praxis kennen wir die Anforderungen des Arbeitsalltags. hygenia entwickelt Qualitätsmanagementsysteme nach den neuesten gesetzlichen Anforderungen, die trotzdem noch praktikabel sind. Wir wollen Sie umfassend beraten und Ihnen bei der Problemlösung zur Seite stehen. Auch eine Rundumversorgung durch hygenia ist möglich. Sprechen Sie uns gerne an. Das Team von hygenia freut sich auf Sie.

Was ist Qualitätsmanagement?

In Deutschland ist die Qualitätssicherung in medizinischen Einrichtungen gesetzlich verankert. Die Richtlinien findet man im Sozialgesetzbuch V. Im Qualitätsmanagement sollen geeignete Maßnahmen zur Qualitätssicherung getroffen und auch dokumentiert werden. Dadurch soll die Qualität ärztlicher und pflegerischer Leistungen sichergestellt und verbessert werden.

Für Transparenz sorgt ein jährlicher Qualitätsbericht der Einrichtungen an die gesetzlichen Krankenkassen. Auf diesem Fundament können die Kassen Empfehlungen an ihre Mitglieder aussprechen. Im Qualitätsbericht werden außerdem die individuellen hausinternen Maßnahmen und Aktivitäten des Qualitätsmanagements erfasst. Diese Berichte sind im Internet öffentlich einsehbar.

Die Hauptaufgabe des Qualitätsmanagements ist es, Arbeitsabläufe und Praktiken in der Patientenversorgung zu optimieren und zu standardisieren. Dies dient nicht nur dem Patientenwohl, sondern schafft auch mehr Wirtschaftlichkeit.

Ziele des Qualitätsmanagements

Aus der Berufsordnung der Ärzte ergibt sich bereits eine Selbstverpflichtung jedem Patienten die bestmögliche Behandlung zukommen zu lassen. Und dies nach anerkannten fachlichen Standards, eine so genannte „Lege-artis“ Behandlung. Trotzdem sind auch Ärzte und medizinisches Fachpersonal oft mit einem sehr hektischen Berufsalltag konfrontiert und Menschen machen Fehler.

Fehler passieren häufig da, wo Arbeitsabläufe nicht standardisiert und für das ganze Personal verbindlich festgelegt sind. Qualitätssichernde Maßnahmen, wie Pläne für den Ablauf von Behandlungen, pflegerischen Tätigkeiten und die Dokumentation durch Checklisten gehören zu einem erfolgreichen Qualitätsmanagement.

Qualitätsmanagement soll Abläufe optimieren und damit nicht nur Fehler verringern, sondern auch wertvolle Ressourcen, wie Arbeitszeit einsparen. Es soll sicher stellen, dass jedem Patienten die gleiche qualitativ hochwertige Behandlung zukommt. Wenn Fehler passieren, dann können diese, bei einem guten Management bis zur Quelle zurückverfolgt werden und zukünftig vermieden werden.

Vorteile der externen Qualitätsmanagement-Beauftragten von hygenia

  1. Jahrelange Erfahrung am Markt
  2. Umfangreiches, stets aktuelles Praxiswissen (über 400 Kunden)
  3. Keine zeitliche Bindung des internen Personals
  4. Einsparung von Personalnebenkosten
  5. Neutralität und ungetrübter Blick als Externer, keine Betriebsblindheit
  6. Gezielte Unterstützung beim Einkauf von Reinigungs- und Desinfektionsprodukten
  7. Effiziente Einsatztechniken der Reinigungs- und Desinfektionsprodukte

Sie haben Fragen zu unseren Qualitätsmanagement Paketen? Gerne beraten wir Sie persönlich, auch zu unseren Lösungen im Bereich Hygienemanagement.

Mailen Sie uns an info@hygenia.de oder rufen Sie uns an unter 0451 - 203 70 74 für ein kostenloses Beratungsgespräch.

Ausbildungs-Akademie

Anmeldeschluss jeweils 14 Tage vor Seminar-Beginn

Hygienemanagement
26.09.2017 Neumünster  anmelden
07.11.2017 Bad Schwartau  anmelden
14.11.2017 Hamburg  anmelden
28.11.2017 Bad Schwartau  anmelden
29.11.2017 Hamburg  anmelden
30.11.2017 Neumünster  anmelden
Wundmanagement
31.10.2017 Hamburg  anmelden
06.12.2017 Neumünster  anmelden
Expertenstandards
Ernährungsmanagement
Pflegemanagement
Patientenversorgung
Sozialmanagement
22.11.2017 Hamburg  anmelden
13.12.2017 Hamburg  anmelden

Erotik im Alter »

Kursbeschreibung

Kontinenzförderungsmanagement
08.11.2017 Bad Schwartau  anmelden
05.10.2017 Bad Schwartau  anmelden